Skip to main content

iRobot Roomba 671 Saugroboter, Staubsauger Roboter

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2022 12:41
Hersteller
Erscheinungsjahr2018
Fläche60m²
Farbeschwarz
Maße34 x 34 x 9.2cm
Gewicht3Kg
Reinigungsdauer60Minuten
Geräuschpegel58dB
Mehrer Etagen1
Volumen Staubbehälter600ml
Leistung33Watt
Filter-
Navigation-
Eckenreinigung-
  • Zu unserem effektiven Reinigungskonzept gehören das 3-Stufen-Reinigungssystem, die zwei Bürsten für alle Böden, die Teppiche und Hartböden von Schmutz befreien, sowie eine spezielle Bürste, die tief in Ecken und Kanten vordringt
  • Eine intelligentere Reinigung Ihres Zuhauses bedeutet für Sie weniger Mühe und erheblich mehr Freizeit. Saugroboter der Roomba 67x-Serie sind eine großartige Möglichkeit, um mit der intelligenten Reinigung zu beginnen: Mit der einfachen Zeitplanung über die iRobot Home-App oder einen Sprachassistenten gehört der tägliche Schmutz und Staub der Vergangenheit an. Ist mit Google Home- und Alexa-fähigen Geräten kompatibel. Alexa und alle zugehörigen Logos sind Warenzeichen von Amazon.com oder seinen Tochterunternehmen. Google ist eine Marke von Google LLC
  • Die Kontrolle darüber, wie Sie Ihr Zuhause reinigen wollen, liegt in Ihrer Hand – mit der neuen iRobot Home-App. Erstellen Sie Routinen und Zeitpläne per Knopfdruck. Dank personalisierter und saisonaler Empfehlungen bleiben Sie dem Leben mühelos immer einen Schritt voraus
  • Sie müssen sich keinerlei Sorgen machen, ob Ihr Saugroboter der Roomba 67x-Serie den Weg durch Ihr Zuhause findet, um die Reinigung zu erledigen: Die umfassende Ausstattung mit fortschrittlichen Sensoren ermöglicht es diesem Roboter, unter und um Möbel sowie entlang von Kanten zu navigieren, während die Abgrunderkennung verhindert, dass er die Treppe hinunterfällt
  • Doppelbürste für verschiedene Oberflächen: Die Bürsten für verschiedene Oberflächen nehmen alles auf, ob kleinste Staubteilchen oder große Partikel, ob von Teppichen oder von Hartböden
  • iRobot verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Robotertechnologien und Innovationen und hat weltweit bislang mehr als 30 Millionen Heimroboter verkauft. Ob Sie sich für Roomba, Braava oder beide entscheiden – Ihre Böden erhalten die besondere Pflege, die sie brauchen

Der iRobot Roomba 671: Moderater Preis und eine anspruchsvolle Technik

Der iRobot Roomba 671 wurde bereits 2017 auf den Markt gebracht. Besonders hohe Verkaufszahlen finden ihre Erklärung wohl im Marketing-Konzept der Saugmaschine. Technik und Features aus dem hochpreisigen Sektor in abgespeckter Version der verblüfften Kundschaft präsentieren, und schon geht der Absatz gen Norden. Auch für den Roomba 671 hat sich diese Produktionsstrategie außerordentlich bewährt.

Der Hersteller scheint von seinem Konzept dermaßen überzeugt zu sein, dass er den Lieferumfang im Vergleich mit der Konkurrenz erheblich einschränkt. Keine Fernbedienung für jene, die kein WLAN betreiben wollen, keine Ersatzbürsten. Wer sich auf dem Markt der automatischen Reiniger bereits etwas umgeschaut hat, wird diese spartanische Ausstattung verwundert zur Kenntnis nehmen. Um allerdings im Praxisbetrieb eines Besseren belehrt zu werden. Denn der iRobot kann bezüglich seiner Saugleistung den Kunden nicht nur zufriedenstellen, sondern mit hervorragenden Ergebnissen bei der Reinigung überzeugen.

Inbetriebnahme und Einrichtung

Allerdings ist das Fehlen der Fernbedienung kein wirklicher Mangel, denn die Bedienelemente befinden sich oben auf dem schwarzen Korpus des Geräts. Wer also sein WLAN nicht nutzen will, kann den Staubsauger Roboter doch „analog“ steuern. Über den runden Bedienknopf sind alle Funktionen abrufbar, wenn die App nicht zum Einsatz kommen soll. Seitlich wird die Staubbox herausgenommen. Auch an einen Traggriff hat der Hersteller gedacht, der oben ausgeklappt wird, für den bequemen Transport der autonomen Kehrmaschine.

Die Steuerung des iRobot Roomba 671

Etwa 60 mal in einer Sekunde trifft die Software eine Entscheidung, um den zu reinigenden Raum zu erfassen und das Gerät optimal zu bewegen. Die iAdapt Navigation erreicht so eine flächendeckende Säuberung, obwohl dem unabhängigen Betrachter nur eine chaotische Fahrweise präsentiert wird. Allerdings sind am Ende 90 Prozent der Wohnung gereinigt, hochflorige Teppiche bestiegen und Abstürze die Treppe hinunter nicht vorgekommen. Verantwortlich für das Verhindern von Katastrophen am Arbeitsplatz sind Absturz-, Hindernis- und Schmutzsensoren.

Die Software ist also stets optimal über das zu reinigende Umfeld informiert und korrigiert die Arbeitsgänge des Roboters. Allerdings wird nicht jede Kollision mit dem Mobiliar vermieden, was aber durch den Kantenschutz immer glimpflich ausgeht. Stark verschmutzten Stellen widmet das Gerät mehr Aufmerksamkeit, fährt mehrfach in kurzen Bewegungen auf dem Schmutzfleck umher, bis auch grober Unrat entfernt ist.

Über die App kann im Voraus die Reinigungszeit eingestellt werden, leider nur für einen Reinigungsvorgang. Dieser kann allerdings täglich stattfinden oder eben nicht, etwa am Wochenende. Mit dem CLEAN-Button wählt der Nutzer den Automatikmodus, außerdem erhält er über die App Informationen über Verschleißteile oder den Ladezustand des Akku.

Der Sprachassistent

Um den Staubsauger mit dem Sprachassistenten Alexa zu verbinden, sind nur wenige Schritte erforderlich.
Zunächst wird das WLAN-Setup des iRobot Roomba 671 ausgeführt. Der Nutzer sollte außerdem bei seinem iRobot-Konto angemeldet sein. In der Alexa-App nach „iRobot Home“ suchen und aktivieren und den Sauger über den iRobot-Account verbinden.

Fazit

Der iRobot Roomba 671 ist mit durchdachter Technik ausgestattet. Der Kunde wird zwar nicht verwöhnt, aber überzeugende Reinigungsergebnisse sind in dieser Preisklasse nicht unbedingt selbstverständlich. Immerhin gehört iRobot zu den etablierten Herstellern in einem umkämpften Markt, und die Marketing-Strategie des Roomba 671 scheint vollumfänglich gelungen. Gut für den Konsumenten, der mit relativ geringem Budget ein verlässliches Produkt erwerben kann.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2022 12:41

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2022 12:41